top of page

5 Gründe, weshalb ihr einen First Look an eurer Hochzeit machen solltet 💍

Aktualisiert: 16. Juli 2023

Ihr wollt wissen, ob und weshalb ihr ein First Look an eurer Hochzeit machen sollt? Dann seid ihr hier genau richtig.

Euer Tag soll so einzigartig sein wie ihr selbst. So kann ein First Look viele Vorteile bieten und euch den Moment noch mehr bewusst durchleben lassen.



Nun kommt vielleicht die Frage, was ist überhaupt ein First Look?

Der First Look ist euer erstes Aufeinandertreffen vor der Trauung. Da bei der Zeremonie alle Augen auf euch gerichtet sind, wünschen sich viele Paare ein zweisames und intimeren First Look, was auf Deutsch so viel wie «erstes sehen» bedeutet.

So entstehen emotionale und wundervolle Momente, die mit der Kamera festgehalten werden können. Viele Paare blicken noch Jahre danach emotional auf genau diese Bilder zurück.


Weshalb sollt ihr nun ein First Look für euch in Betracht ziehen?

Als Hochzeitsfotografin habe ich euch die schönsten Gründe für einen First Look zusammengefasst, weshalb es genau für euch das richtige sein kann:



#1 Persönlicher und intimer Moment zu zweit

Wie bereits schon kurz beschrieben, habt ihr hier die Möglichkeit mit dem First Look einen sehr intimen Moment zu schaffen. Es ermöglicht euch diesen Augenblick bewusst nur für euch zu erleben, alle Emotionen freien Lauf zu lassen und die Liebe zwischen euch ganz allein zu geniessen. An diesem Tag geht es nur um euch.

Aus Erfahrung gibt es an Hochzeiten leider viel zu weniger solcher Momente zu zweit.

Desto wichtiger finde ich den Frist Look, ein Moment nur für euch und niemand anderen.

#2 Das Bestes Mittel gegen Nervosität

Ja, das hört sich vielleicht zuerst ein wenig seltsam an. Ihr sieht euch das erste Mal an diesem besonderen Tag und ihr seid sicherlich unglaublich nervös den jeweils anderen zu sehen.

Jedoch kann euch der First Look auch helfen euch gegenseitig zu unterstützen und die Anspannung für euren grossen Tag abzulegen. Damit ihr euch gegenseitig ermutigen und zusammen mit mehr Gelassenheit die Hochzeit geniessen könnt.


#3 Mehr Zeit für und mit euren Gästen

Das klingt doch schon mal gut. Ihr könnt wertvolle Zeit sparen, indem ihr gleich nach dem First Look eure Brautpaarbilder macht.

So habt ihr nicht nur noch weitere Momente für euch zu zweit, sondern nach der Trauung umso mehr Zeit für die Gäste.

Ihr glaubt nicht, wie dies von den Gästen geschätzt wird. Vielleicht seid ihr auch schon selber an einer Hochzeit gewesen und musstet nach der Trauung lange auf das Brautpaar warten, da diese noch für die Brautpaarbilder verschwunden sind. Dies werden euch eure Gäste bestimmt danken, dass ihr mehr Zeit für Sie (und euch 😉 ) nehmt.


#4 Ort für den First Look

Für mich als Fotografin ist dies sicherlich ein grosser Pluspunkt, dass wir den First Look überall dort fotografieren können, wo wir eine schöne Umgebung mit passendem Licht finden.

Oft gibt es bei der Trauung Aspekte, die es erschweren, diesen Moment festzuhalten.

Das kann die stechende Mittagssonne sein, die einen harten Schatten auf das Gesicht wirft. Der Onkel Willi, der mit seinem Smartphone ein Bild machen möchte. Gegenstände wie Stühle oder Schirmständer, die herumstehen oder einfach Personen, wie Angestellte, die im Hintergrund zu sehen sind.

Alles schon erlebt, aber kommuniziert man solche Punkte vor der Hochzeit, können solche Hindernisse bei der Trauung einfach umgangen werden und es entstehen auch dort tolle und einzigartige Bilder. Hierzu findet ihr hier bald auch einen Blogeintrag dazu.


#5 Kreative Alternativen zum First Look

Es gibt nicht nur den First Look als Möglichkeit um das erste Aufeinandertreffen emotional zu gestalten. Sondern auch noch andere wundervolle Möglichkeiten. Dazu gehören die First Words und der First Touch. Auch zwei wunderschöne Rituale, die Hochzeit gemeinsam und zweisam zu beginnen.

Der First Touch ist ähnlich zum First Look, nur dass man hier den jeweils anderen durch Berührung als Erstes wahrnimmt. Dies kann ein Händchenhalten oder eine Umarmung sein.

Bei den First Words werden dem jeweils anderen Partner die Liebesworte vorgelesen. Dies zeigt die tiefe Verbundenheit und Liebe zwischen dem Brautpaar.

Hier ist dann der First Look integriert und man sieht den Partner mit allen Gefühlen aus den Berührungen und den Worten noch emotional entgegen.

Bald wird es hierzu auch noch einen weiteren Blogeintrag geben, welcher ich euch hier dann verlinke.



Ihr seht, es gibt so tolle und wunderbare Gründe, was für einen First Look sprechen. Jedoch ist ganz wichtig zu sagen, es ist euer grosser Tag und er muss genau so sein, wie ihr diesen vorgestellt habt. Ob dies mit oder ohne First Look stattfindet.

Geniesst den Grossen Tag und es würde mich sehr freuen, wenn ich euren First Look mit allen einzigartigen und emotionalen Momenten festhalten darf. 📸




 

Autor: Jessica Grieder

Erstellt am: 12.6.2023


Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page